TERMS AND CONDITIONS

please contact us for the english version


1 Geltungsbereich

 

1.1 Für die Nutzung von mygora.com sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Webseiten gelten ausschließlich die nachstehenden Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt) von MYGORA GmbH (nachfolgend “mygora” genannt). Eventuellen Geschäftsbedingungen des Benutzers wird widersprochen. mygora behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Auf die Änderung wird der Kunde durch Zusendung einer E-Mail hingewiesen. Bei Nutzung des Internet-Dienstes von mygora gilt die Zustimmung zu den geänderten AGB als erteilt.

 

1.2 Es gelten die mygora Datenschutz-Bestimmungen als Teil dieser AGB.

 

1.3 Ohne die schriftliche Bestätigung von mygora gelten mündliche Absprachen, Zusagen und Auskünfte insbesondere von mygora Mitarbeitern/Verkäufern – vorbehaltlich anderslautender zwingender gesetzlicher Bestimmungen nicht.

 

2 Vertragsgegenstand, Verhältnis der Nutzer zu Dritten

 

2.1 Die mygora Webseite sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Webseiten sind eine Internet-Plattform (versteht sich als Anzeigenplattform), auf der Sie als registrierter Benutzer nach diesen AGB Anzeigen in den Bereichen Marktplatz, KFZ, Karriere und Immobilien veröffentlichen können oder mit Inserenten Kontakt aufnehmen und Verträge abschließen sowie andere angebotene Dienste von mygora nutzen können. Sie sind selbst für den von Ihnen eingestellten Inhalt verantwortlich. mygora bietet Ihnen lediglich die Plattform für die Veröffentlichung Ihrer Anzeigen im Internet.

 

2.2 mygora wird selbst nicht Vertragspartner der zwischen Ihnen und Dritten eventuell abgeschlossenen oder abzuschließenden Verträge. Der Abschluss und die Ausgestaltung solcher Verträge sind ausschließlich Angelegenheiten der Nutzer und deren evtl. Vertragspartnern. Auch die Erfüllung eventuell über die mygora Webseite angebahnter Verträge erfolgt ausschließlich durch Sie bzw. Ihren Vertragspartner. mygora ist auch weder Vermittler noch Makler.

 

2.3 Für die Richtigkeit von Identitätsangaben von Kunden bzw. die Erreichbarkeit eines Kunden über die angegebenen Kontaktdaten ist mygora nicht verantwortlich.

 

3 Nutzerkreis, Registrierung, Anzeigenaufgabe

                       

3.1 Grundsätzlich stehen die Dienste von mygora jedermann zur Verfügung. Sie registrieren sich kostenlos bei https://www.mygora.com, indem Sie das hierfür vorgesehene Registrierungsformular wahrheitsgemäß und vollständig online ausfüllen und per Mausklick bestätigen. Ändern sich Ihre Daten später, so verpflichten Sie sich, diese bei mygora unverzüglich zu aktualisieren. Die Registrierung wird durch die Freischaltung Ihres Zugangs durch mygora abgeschlossen, wodurch der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und mygora zustande kommt. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

                       

3.2 Sie können den Nutzungsvertrag mit mygora jederzeit kündigen. Dazu genügt eine E-Mail an den Kundenservice mittels Kontaktformularmygora ist berechtigt, den Nutzungsvertrag jederzeit zu kündigen. Das Recht zur Sperrung bleibt davon unberührt.

                       

3.3 Ein Auftrag für mygora bzgl. der Schaltung einer Anzeige kommt erst zustande, wenn (a) mygora Ihren Auftrag schriftlich oder per E-Mail bestätigt hat; oder (b) mygora Ihren Auftrag ausführt, insbesondere mygora Ihre Anzeige online stellt.

                       

3.4 mygora behält sich vor, nach einheitlichen, von sachlichen Erwägungen getragenen Grundsätzen Anzeigenaufträge von Kunden abzulehnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Inhalt der Anzeige(n) gegen diese AGB, gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt oder die Veröffentlichung für mygora aus anderen Gründen unzumutbar ist. Die vollständigen Richtlinien zur Anzeigen-Schaltung finden Sie in unseren Anzeigenrichtlinien - ein Bestandteil der vorliegenden AGB.

                       

3.5 mygora behält sich ferner vor, nicht vollständig angemeldete Benutzerkonten und Benutzerkonten, welche für einen Zeitraum von mindestens neun (9) Monaten inaktiv waren, zu löschen.

 

3.6 mygora kann jederzeit seine Leistung erweitern bzw. abändern. mygora ist auch berechtigt, aber nicht verpflichtet, die vom Benutzer übermittelten Unterlagen (bspw. Fotos) für die Veröffentlichung geeignet zu optimieren bspw. aus Sicherheitsgründen zu verändern.

 

4 Verantwortlichkeit für die Einstellung von Inhalten, wahrheitsgemäße Angaben

 

4.1 Sie sind für die von Ihnen in die Internetseiten von mygora sowie in aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains (und Webseiten) eingestellten Inhalte einschließlich der von Ihnen aufgegebenen Anzeigen im rechtlichen Sinne verantwortlich. Sie verpflichten sich, bei der Aufgabe von Anzeigen die von Ihnen beworbenen Gegenstände, Leistungen oder Stellen vollständig und wahrheitsgemäß zu beschreiben sowie korrekte und vollständige Angaben zu Ihrer Person bzw. Ihrem Unternehmen zu machen. Sie verpflichten sich ferner, Ihre Anzeigen in der jeweils passenden Rubrik aufzugeben bzw. einzustellen und ihre Verpflichtungen aus diesen AGB auch gegenüber anderen Kunden von mygora zu berücksichtigen und einzuhalten. Die gleichzeitige Einstellung mehrerer inhaltsgleicher Anzeigen ist untersagt. Unternehmer, die Waren oder Dienstleistungen an Verbraucher anbieten, sind verpflichtet, diesen die gesetzlich vorgeschriebenen Verbraucherschutzinformationen zu erteilen und sie insbesondere über das gesetzliche Widerrufsrecht zu belehren, sofern ein solches besteht.

 

4.2 Sie verpflichten sich, keinerlei Inhalte in die Internetseiten von mygora einzustellen oder Anzeigen zu schalten, die gegen diese AGB, gegen geltendes Recht, gegen die Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen (nachfolgend „Verbotene Inhalte“). Es ist Ihnen als Nutzer von mygora insbesondere untersagt: (a) gegen Gesetze und unsere Grundsätze bezüglich verbotener Inhalte zu verstoßen; (b) unehrlich oder irreführend zu handeln; (c) die Rechte Dritter zu verletzen; (d) Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verteilen oder zu bewerben; (e) Viren oder andere Technologien zu versenden, die mygora oder die Interessen bzw. das Eigentum von Benutzern von mygora schädigen könnten; (f) unsere Infrastruktur einer übermäßigen Belastung auszusetzen oder auf andere Weise das problemlose Funktionieren von mygora zu stören; (g) die Inhalte anderer Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten; (h) Informationen, insbesondere E-Mail-Adressen, über andere Benutzer zu sammeln oder sich in irgendeiner Art zu verschaffen, ohne Einwilligung des jeweiligen Benutzers; (i) Maßnahmen zu umgehen, die dazu dienen, den Zugriff auf mygora zu verhindern oder einzuschränken

 

4.3 Liegen konkrete Anhaltspunkte für verbotene Inhalte (siehe Ziff. 4.2) vor, ist mygora berechtigt, diese verbotenen Inhalte bzw. die sie enthaltenden Anzeigen zeitweilig oder dauerhaft zu sperren oder sie zu löschen, den Benutzer zu verwarnen oder das Benutzerkonto des Benutzers zeitweilig oder dauerhaft zu sperren oder den Nutzungsvertrag zu kündigen. Dabei wird mygora die berechtigten Interessen des Benutzers in angemessenem Umfang berücksichtigen. Ein Erstattungsanspruch des Benutzers, etwa für bereits gezahlte Vergütungen, wird hierdurch nicht begründet.

 

5 Freistellung

 

Sie sind verpflichtet, mygora von Ansprüchen freizustellen, die andere Benutzer oder sonstige Dritte gegenüber mygora wegen der Verletzung ihrer Rechte durch von Ihnen eingestellte Inhalte, insbesondere verbotene Inhalte, geltend machen, sofern und soweit Sie diese Inhalte oder deren Einstellung zu vertreten haben. Sie übernehmen hierbei auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von mygora einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Sie sind verpflichtet, mygora für den Fall einer Inanspruchnahme unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.?

 

6 Gebühren

                       

6.1 Die Nutzung der mygora Kleinanzeigen Webseite ist grundsätzlich kostenlos. Für bestimmte Zusatzleistungen und Zusatzfunktionalitäten (siehe Ziff. 7) behält sich mygora das Recht vor, Gebühren zu verlangen. Alle Gebühren werden in EURO (€) angezeigt und erhoben.

                       

6.2 Die einzelnen Gebühren sind sofort zur Zahlung fällig und können über die auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden. Schlägt der Forderungseinzug fehl, so haben Sie uns die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, soweit Sie das Fehlschlagen zu vertreten haben.

                       

6.3 mygora informiert Sie per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse über Rechnungen und hält diese für Sie zum Download bereit.

                       

6.4 Wenn Sie entgeltliche Leistungen in Anspruch nehmen und mit der Zahlung der Gebühren in Verzug geraten, kann mygora die Ausführung weiterer Leistungen von der Zahlung abhängig machen und Ihren Zugang zur Webseite bis zur Zahlung sperren.

                       

6.5 Die Gebühren können von mygora geändert werden, ggf. auch nur zeitweilig für bestimmte Promotionen, Einführungen neuer Funktionalitäten oder andere Marketingaktionen.

                       

7 Anzeigen mit kostenpflichtigen Zusatzoptionen

 

Sie können kostenpflichtige Zusatzoptionen mit bestimmten Laufzeiten zu Ihren Anzeigen buchen. Sollten Sie Ihre Anzeige löschen, bevor die Laufzeit der hierfür gebuchten Zusatzoption abgelaufen ist, verfällt die nicht in Anspruch genommene Rest-Laufzeit der Zusatzoption. Bereits gezahlte Gebühren für kostenpflichtige Zusatzoptionen kann mygora nicht zurückerstatten.?

 

8 Veröffentlichungen von Anzeigen auf Plattformen der Kooperationspartner

 

Von Ihnen aufgegebene Anzeigen können auf mygora sowie auf anderen Internetseiten von mygora sowie in verbundenen Partnermedien und/oder anderen Medien (z.B. als Online-/Printinserat, Email, Telefon, SMS, usw.) veröffentlicht werden.?

 

9 Änderungen von Anzeigentexten

                       

9.1 Änderungen oder Löschungen der Anzeigentexte können Sie jederzeit selbst vornehmen.

 

9.2 Sie haben das Recht, jederzeit von mygora das Herausnehmen Ihrer Inhalte oder Anzeigen aus den Internet-Seiten von mygora zu verlangen, insofern Sie keinen Zugang zu Ihrer Anzeigenverwaltung haben. mygora wird diesem Verlangen unverzüglich nachkommen. Aufgrund der technischen Gegebenheiten ist für das Herausnehmen in der Regel ein Zeitraum von bis zu 48 Stunden erforderlich.

                       

10 Haftungsbeschränkungen

                       

10.1 mygora haftet aus einfach fahrlässiger Pflichtverletzung nur unter Beschränkung auf vorhersehbare und vertragstypische Schäden. mygora haftet weder für einen bestimmten Erfolg eines Inserats noch für die Durchsetzbarkeit eines über die mygora Internet-Plattform geschlossenen Vertrags (bspw. Kauf einer Ware). mygora haftet auch nicht für die angebotenen Waren, Dienstleistungen, etc., weder aus Gewährleistung oder Garantie, noch aus Schadenersatz, Produkthaftung, usw. Angebotene Waren, Dienstleistungen usw. stellen keine verbindlichen Angebote von mygora dar. Sofern abrufbare Inhalte oder Inserate von Kunden oder in deren Auftrag eingestellt und zugänglich gemacht werden, übernimmt mygora keine wie immer geartete Haftung für Inhalt, Richtigkeit, Aktualität oder Verlässlichkeit, Missbrauch, Schreib- und Übermittlungsfehler, etc., von Identitätsangaben von Kunden bzw. die Erreichbarkeit der Personen aufgrund angegebener Informationen. mygora haftet nicht für Schäden, die dem Kunden aus dem Missbrauch von an Dritte übermittelte Daten (z.B. in Anzeigen, E-Mails, Bewerbungen, Weiterempfehlungen etc.) resultieren.

           

10.2 Die Haftung aufgrund einfacher Fahrlässigkeit seitens mygora für mittelbare Schäden (einschließlich Mangelfolgeschäden) ist ausgeschlossen.

 

10.3 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens mygora verursacht wurden. Das Gleiche gilt für Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder im Falle der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch mygora. Der Pflichtverletzung von mygora steht diejenige ihrer gesetzlichen Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen gleich.

 

10.4 mygora hat keine wie immer geartete Verpflichtung, weitere Informationen über die von Kunden angebotenen/inserierten Waren, Dienstleistungen, etc. einzuholen oder weiterzugeben.

                       

11 Sonstiges

 

11.1 Übertragungen von Rechten und Pflichten des Nutzers aus dem Vertrag mit mygora auf Dritte bedürfen der vorherigen Einwilligung von mygora.

           

11.2 Die Weitergabe von Login-Daten und Passwörtern an Dritte einschließlich anderer Benutzer ist untersagt. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, sofern er Zugangsdaten über gefälschte Seiten weitergibt.

           

11.3 Wenn der Auftraggeber Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen darstellt, ist für beide Teile Graz, Österreich, als Gerichtsstand vereinbart.

           

11.4 Die Rechtsbeziehung zwischen mygora und dem Benutzer unterliegt dem Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) und kollisionsrechtlicher Bestimmungen des osterreichen Rechts.

                       

Fragen, Anmerkungen und Beschwerden senden Sie uns bitte über unser Kontaktformular (https://www.mygora.com/de/Home/Contact).

                       


 

MYGORA GRUNDSÄTZE & VERBOTENE INHALTE

 

Schalten Sie Ihre Anzeigen in der Region, die dem Anliegen Ihrer Anzeige entspricht, z. B. in Ihrem Wohnort oder Firmensitz, dem Standort der Ware bzw. dem Ort, von dem aus Sie Ihr Dienstleistungsangebot erbringen. Das Schalten von Anzeigen in Regionen, die keinen Zusammenhang zu Ihrer Anzeige haben, ist untersagt! Der Benutzer ist für die von ihm in die mygora Internet-Seite sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains und Webseiten eingestellten Inhalte einschließlich der von ihm aufgegebenen Anzeigen im rechtlichen Sinne verantwortlich. Der Benutzer verpflichtet sich, nur solche Inhalte in die mygora Internet-Seiten einzustellen, die nicht gegen geltendes Recht oder gegen Rechte Dritter verstoßen, insbesondere nicht gegen Urheberrechte oder Markenrechte. Der Benutzer ist verpflichtet, den Betreiber von mygora von solchen vorhersehbaren und typischen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf vom Nutzer eingestellte Inhalte zurückzuführen sind, sofern und soweit der Nutzer das Einstellen dieser Inhalte zu vertreten hat.

 

Es ist dem Nutzer untersagt, insbesondere folgende Artikel und Dienstleistungen anzubieten oder zu beschreiben:

 

a.      Propagandaartikel und Gegenstände mit Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen;

 

b.      pornografische und jugendgefährdende Schriften/Bilder oder Gegenstände;

 

c.       Waffen im Sinne des Waffengesetzes, insbesondere Schuss-, Hieb- und Stichwaffen jeglicher Art sowie Munition jeglicher Art;

 

d.      Tabakwaren (z.B. Zigaretten, Zigarren, Feinschnitt);

 

e.      radioaktive Stoffe, Gift- und Explosivstoffe sowie sonstige gesundheitsgefährdende Chemikalien;

 

f.        lebende Tiere geschützter Tierarten, Produkte und Präparate geschützter Tierarten sowie geschützte Pflanzen und deren Präparate

 

g.      menschliche Organe, Samenspenden und Leihmutterschaft

 

h.      schwarze Magie

 

i.        Wertpapiere (insbesondere Aktien), Geldmarkt- oder Finanzinstrumente, Kredite, Darlehen und Finanzierungshilfen, es sei denn, diese werden von Kreditinstituten mit Sitz oder Niederlassung im Inland angeboten

 

j.        Schuldscheine und gerichtliche Titel sowie andere Forderungen aus Rechtsgeschäften zum Zwecke des Inkasso

 

k.       Gutscheine, die für jedermann kostenlos erhältlich sind

 

l.        Artikel, deren Besitz zwar rechtmäßig ist, deren Verwendung aber verboten ist

 

m.     Drogen

 

n.      Arzneimittel

 

o.      Medizinprodukte

                       


 

MYGORA COOKIE ERKLÄRUNG

 

Der Benutzer ist damit einverstanden, dass mygora seine angegebenen und vorhandenen Stamm- und Verkehrsdaten sowie sämtliche sich aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Daten für seine Dienste und damit verbundene Leistungen (zB Verwaltung, Verrechnung, Datensicherung, Datenschutzkontrolle, Support, zur Marktforschung, für Studien, für bedarfsgerechte Angebote, Serviceleistungen, Dienste mit Zusatznutzen, bzw. zur Verbesserung des Service im automatisierten Verfahren und zur Verbesserung von Leistungen überhaupt,) speichert, nutzt und auswertet, sowie Auswertungen bzw. Statistiken nutzt und die Ergebnisse daraus verwertet (z.B. veröffentlichen, anderen zur Verfügung zu stellen).

 

Der Benutzer stimmt überdies zu, dass mygora dieselben Daten zur Zusendung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Sonder- und Werbeaktionen zu diesen per Post, E-Mail, Telefax, Telefon oder SMS verwenden darf. Die Zustimmung kann vom Kunden jederzeit schriftlich per E-Mail an [email protected] bzw. auf dem Postweg an die im Impressum angegebene Adresse widerrufen werden. mygora ist auch berechtigt, im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen Protokolle der IP-Adressen zu speichern und zu nutzen. Gespeicherte Daten werden von mygora nach dem jeweiligen üblichen Stand der Technik angemessen geschützt. mygora haftet nicht für rechtswidrige Eingriffe Dritter (z.B. Viren, Hacking). mygora kann sich bei seinen Leistungen und bei der Verarbeitung der Daten unter Wahrung der einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes Dritter bedienen. Kunden nehmen zur Kenntnis, dass die angegebenen Daten von dritten Personen eingesehen werden können.

 

Über die Webseite von mygora werden Cookies auf Ihrem Computer, Tablet und/oder Handy (nachstehend: „Endgeräte“) abgelegt und von diesen Geräten werden Informationen ausgelesen. In dieser Cookie Erklärung wird angegeben, auf welche Weise und für welche Zwecke das geschieht.

 

1. Was sind Cookies?

 

Cookies sind kleine (Text)Informationshäppchen, die bei einem Besuch der Webseite an Ihren Browser gesendet werden und anschließend auf der Festplatte oder im Speicher der Endgeräte gespeichert werden. Der Browser kann diese Informationen bei einem nächsten Besuch an die Webseite zurücksenden. Die Cookies, die über diese Webseite abgelegt werden, können Ihre Endgeräte oder die dort gespeicherten Dateien nicht beschädigen.

 

2. Welche Cookies legt mygora ab und für welchen Zweck?

 

First-Party-Cookies

First-Party-Cookies sind Cookies, die mygora selbst ablegt und ausliest. Daran sind keine Drittanbieter beteiligt. mygora legt in erster Linie selbst funktionelle Cookies ab. Diese Cookies sind zur Erbringung des von Ihnen erbetenen Dienstes erforderlich. So sorgen funktionelle Cookies dafür, dass Sie sich nach dem Einloggen auf der Webseite nicht auf jeder Seite erneut einzuloggen brauchen.

 

Auch legt mygora Sitzungs-Cookies ab; Cookies, die für eine beschränkte Zeit in Ihren Endgeräten gespeichert werden. Sobald Sie den Webbrowser schließen, werden diese Cookies automatisch entfernt. Diese Cookies werden dazu benutzt, um Ihr Surfverhalten auf der Webseite während eines bestimmten Besuchs zu erfassen. mygora kann mithilfe dieser Daten die Webseite an die Bedürfnisse der Besucher anpassen.

 

mygora legt ferner auch Cookies ab, die für längere Zeit in Ihren Endgeräten verbleiben: permanente Cookies. Hiermit werden Ihre Endgeräte bei einem nächsten Besuch der Webseite wiedererkannt. Diese Cookies bieten mygora die Möglichkeit, die Webseite für Sie zu optimieren. Dadurch, dass Ihre Vorzüge bereits eingestellt sind, sparen Sie sich bei einem neuen Besuch der Webseite Zeit. Darüber hinaus benutzt mygora permanente Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens. Mithilfe dieser sogenannten Tracking-Cookies erfasst mygora Ihr Surfverhalten auf der Webseite, damit mygora aufgrund dieses Verhaltens speziell auf Sie ausgerichtete Angebote anbieten kann. Auch ist es möglich, dass mittels Tracking-Cookies analysiert wird, welche anderen Webseiten von mygora Sie neben dieser Webseite besuchen. Diese Informationen kann mygora dazu verwenden, Ihnen speziell auf Sie zugeschnittene Anzeigen zu zeigen.

 

Informationen ohne Cookies auslesen

 

mygora kann auch ohne Cookies Informationen aus Ihrem Browser und Ihren Endgeräten auslesen. Auf diese Weise sammelt mygora (technische) Eigenschaften Ihrer Endgeräte, wie das Betriebssystem, die Browsereinstellungen und die Bildschirmgröße. mygora benutzt diese Informationen zur Analyse Ihres Surfverhaltens.

 

Cookies von Drittanbietern

 

Außer den Cookies, die mygora selbst ablegt, werden über die Webseite auch Cookies von Drittanbietern auf Ihren Endgeräten abgelegt. mygora hat keine Kontrolle oder Verfügungsgewalt über die Benutzung dieser sogenannten Third-Party-Cookies und/oder den Gebrauch, den die Drittanbieter von den gesammelten Informationen machen. Auf die Verwendung der gesammelten Daten können weitere Bedingungen von Drittanbietern Anwendung finden. Nachstehend wird angegeben, welche Arten von Third-Party-Cookies über die Webseite abgelegt werden.

 

Anzeigen

 

Auf der Webseite sind Anzeigen von Drittanbietern ersichtlich. Mittels dieser Anzeigen werden permanente Cookies auf Ihren Endgeräten abgelegt. Mit diesen Cookies wird bestimmt, welche Anzeigen Sie bereits gesehen haben, damit Sie nicht jedes Mal dieselbe Anzeige zu sehen bekommen. Die Cookies können auch Ihr Surfverhalten analysieren und ein Profil Ihres Surfverhaltens aufbauen. Auf diese Weise kann der Inserent Ihre Endgeräte wiedererkennen, wenn Sie eine andere Webseite besuchen, auf der der Inserent auch Anzeigen aufgibt.

 

Google Analytics

 

Zum Sammeln von Webstatistiken über die Benutzung und den Besuch der Webseite macht mygora von Google Analytics Gebrauch. Google Analytics legt auf Ihren Endgeräten ein permanentes Cookie ab. Die Daten werden von Google analysiert und die Ergebnisse mygora mitgeteilt. mygora bekommt auf diese Weise einen Einblick darüber, wie die Webseite benutzt wird. Google kann diese Informationen Dritten erteilen, wenn sie dazu gesetzlich verpflichtet ist und/oder wenn Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google kann die Informationen auch für andere Google-Dienste verwenden.

 

Social Plugins

 

Über die Webseite wird der Zugriff auf verschiedene soziale Medien geboten, darunter Facebook, Twitter und Pinterest. Mit diesen Social Plugins können Sie Informationen auf der Webseite mit anderen teilen. Mittels der Social Plugins legen Drittanbieter Cookies auf Ihren Endgeräten ab. Das können Cookies zur Optimierung Ihrer Benutzererfahrung sein, aber auch Tracking Cookies, mit denen Ihr Surfverhalten auf mehreren Webseiten verfolgt und ein Profil Ihres Surfverhaltens aufgebaut werden kann.

 

Cookies entfernen

 

Die Zustimmung, die Sie mygora zum Ablegen und Auslesen von First- und Third-Party-Cookies erteilt haben, können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine Cookies mehr annimmt und/oder indem Sie in Ihrem Browser alle bereits abgelegten Cookies entfernen. Das Entfernen von Cookies kann zur Folge haben, dass bestimmte Teile der Webseite nicht oder nicht mehr richtig funktionieren.

 

Änderungen

 

Diese Cookie Erklärung kann jederzeit geändert werden. Änderungen in dieser Cookie Erklärung werden auf der Webseite bekannt gegeben werden.